Neue Domainmöglichkeiten

Die Denic hat kürzlich ihre Richtlinien geändert und bisherige Einschränkungen weitgehend abgeschafft. So sind Adressen mit nur ein oder zwei Stellen wie „a.de“ oder „tv.de“ ebenso möglich wie reine Zifferndomains, etwa „123.de“.
Die Chance ein solche Domain registrieren lassen zu können ist aber relativ gering, da am Tag der Einführung der Großteil der begehrten Domains bereits weg waren und nur für viel Geld zu erhalten sind.
Die Denic Domain Verwaltungs- und Betriebsgesellschaft wurde 1996 als Genossenschaft mit Sitz in Frankfurt gegründet. Ihre Mitglieder sind Unternehmen, die für ihre Kunden Domains verwalten. Die Organisation bietet seit Freitag vergangener Woche auch ein- und zweistellige Domains an. Innerhalb der vergangenen zwölf Jahre wurden von ihr mehr als 13 Millionen Domains registriert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*