Lennox Lehmann ist ein junger, aufstrebender Motorrad-Rennfahrer aus der sächsischen Landeshauptstadt Dresden und er zählt in seiner Altersklasse als großes Talent. Im April 2013 saß er durch Zufall das erste Mal auf einem Pocket Bike. Der Funke ist sofort übergesprungen und hat die Leidenschaft in ihm geweckt. Seit 2018 ist er Förderpilot der ADAC Stiftung Sport. Im Jahr 2019 konnte er den ADAC Junior Cup powered bei KTM gewinnen.

Diesen Weg möchte er und sein Team konsequent weiter gehen – sein Ziel ist es in die Motorrad-Weltmeisterschaft aufzusteigen und natürlich Weltmeister zu werden.

Was ihm bisher fehlte war nicht der Kampfgeist, Disziplin und Unterstützer, sondern eine eigene Website – diese haben wir ihm „spendiert“.

Es gibt noch ein wenig zu tun, aber der Grundstock ist gelegt und wir werden gemeinsam diese Homepage in der „rennfreien“ Zeit vervollständigen.

Go Go Go – #28