Was taugt die kommende Elektro-Post wirklich? Die rechtssichere 55-Cent-E-Mail der Deutschen Post ist quasi unbenutzbar, wenn man dem Urteil der Stiftung Warentest Glauben schenkt. So heißt es in deren ersten Schnelltest unter anderem, das Anmeldeverfahren sei zu umständlich, zum Teil teurer als analoge Post und dafür noch nicht einmal so sicher wie beworben. Als besonders unpraktisch befindet neben der Stiftung auch Netzpolitik, dass es quasi eine Pflicht zur täglichen Leerung des Postfaches gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*